Datenschutzerklärungen Generatoren

Datenschutzerklärung erstellen: Meine besten Empfehlungen 2023

Jede Website braucht heutzutage ein Impressum und eine Datenschutzerklärung.

Gerne stelle ich dir hier seriöse Datenschutz-Generatoren vor, welche auch das neue Schweizer Datenschutzgesetz beinhalten.

Zurzeit gibt es immer mehr neue Anbieter in der Schweiz. Achte jeweils darauf, dass diese

  1. seriös sind und es klar ist, wer diese Texte erstellt (idealerweise auch anwaltlich geprüft) und
  2. dass auch wirklich das neue Datenschutzgesetz beachtet wird. Es gibt z.T. auch noch alte kostenlose Angebote, welche nicht das neue Schweizer Datenschutzgesetz beinhalten!

Ein Vergleich inkl. ein Fazit der beiden von mir verwendeten Schweizer Anbieter findest du in meinem Artikel Datenschutzerklärung erstellen.

Eine Checkliste für die Umsetzung des neuen Schweizer Datenschutzgesetzes findest du in meinem Artikel.

Was du beim Schweizer Impressum beachten solltest, findest du unter Punkt 3 von diesem Artikel.

Datenschutzpartner

Datenschutzpartner

  • Datenschutzerklärungen für Schweizer Websites
  • neues Datenschutzgesetz (DSG, Schweiz)
  • Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, EU / EWR)
  • Angebot auch für EU-Datenschutz-Vertretung

10% Gutscheincode: liwe10

PrivacyBee

PrivacyBee

  • schweizer Datenschutzgesetz (revDSG) konform
  • in 5 Minuten erstellt
  • wird automatisch aktualisiert
Dr. Schwenke Datenschutz

Dr. Schwenke

  • kann auch das neue Schweizer Datenschutzgesetz
  • Achtung: Kostenlose Version darf nur mit Umsatz bis 5.000 Euro brutto/Jahr verwendet werden.
    Daher eher nur für private Websites verwenden!
eRecht24

eRecht 24

  • Achtung nur EU, nicht CH!
  • DSGVO Datenschutz Generator
  • grosse Auswahl an Checklisten, Muster Verträgen, Webinaren usw. Ausgerichtet auf das Recht von Deutschland und DSGVO!

Lieber Gruss

Karin

Kostenloses Quiz

Finde auf einfache Weise heraus, was du ändern kannst, um endlich Kundenanfragen über deine Website zu erhalten.

Finde heraus, warum du zu wenig Kunden durch deine Website gewinnst

Affiliate/Werbelinks

In meinem Artikel verwende ich Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Link klickst und darüber einen Kauf tätigst, erhalte ich eine Provision vom Anbieter. Für dich ändert sich dadurch weder das Angebot noch der Preis. Damit unterstützt du meine Arbeit bei der Erstellung kostenloser Anleitungen und Blogartikel.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vielleicht interessiert dich auch…

PrivacyBee Anleitung (WordPress + Divi)

PrivacyBee Anleitung (WordPress + Divi)

PrivacyBee bietet in meinen Augen eine einfache und sympathische Möglichkeit, eine Datenschutzerklärung für das neue Schweizer Datenschutzgesetz zu erstellen. Gerne stelle ich dir hier eine Anleitung zur Verfügung, wie du die Datenschutzerklärung erstellen und in...

Datenschutzerklärung erstellen

Datenschutzerklärung erstellen

Jede Website braucht eine Datenschutzerklärung. Wie bereits im Artikel Check und Umsetzung erwähnt, sollte die Datenschutzerklärung im Fussbereich deiner Website zu finden sein. Für Soloselbständige und Kleinunternehmer ist es oft nicht wirtschaftlich, eine...

Check & Umsetzung auf der Website (revDSG)

Check & Umsetzung auf der Website (revDSG)

Die Einhaltung der neuen Schweizer Datenschutzbestimmungen ist gerade für WordPress-Websites von grosser Bedeutung. In diesem Beitrag stelle ich dir bewährte Methoden und nützliche Tools vor, mit denen du deine WordPress-Site effektiv und unkompliziert...

DSGVO Ja oder Nein (revDSG)

DSGVO Ja oder Nein (revDSG)

Die DSGVO ist das EU-Datenschutzgesetz. Da die DSGVO ortsunabhängig die Daten von EU-Bürger:innen schützen möchte, müssen sich auch viele Schweizer Unternehmer an die Bestimmungen der DSGVO halten. Disclaimer: Als Webdesignerin möchte ich darauf hinweisen, dass ich...

IST Zustand erkennen & erfassen (revDSG)

IST Zustand erkennen & erfassen (revDSG)

Ohne ein klares Verständnis dafür, wo du personenbezogene Daten erfasst, nutzt und speicherst, ist es unmöglich, einen effektiven Datenschutz umzusetzen. Aus diesem Grund sehe ich dies als ersten und äusserst wichtigen Schritt an. Für Unternehmen mit mehr als 250...