Plugins für WordPress gibt es X-10000-fach. Trotzdem oder genau deswegen, solltest Du immer vorsichtig sein und keine unüberlegten oder unnötigen Plugins installieren. Plugins können Deine Website verbessern und erweiteren – aber auch Schaden anrichten. Zu viele Plugins können zum Beispiel die Website verlangsamen oder auch eine Angriffsfläche für Hacker bieten.

Folge bei Plugins daher immer der Devise: Weniger ist mehr!

Aus diesem Grund findest Du hier meine persönlichen WordPress Plugin Empfehlungen.

Autoptimize – Website Optimierungen

Optimiert Deine Website. CSS und HTML Dateien komprimieren usw. Coole Sache!

Autoptimize

BackWPup – WordPress-Backup

Sichere regelmässig Deine WordPress Website. Dies kann man niemals oft genug erwähnen! BackWPup hilft Dir hier auf Wunsch manuell oder voll automatisch. Einfach und schnell.
Auch wenn die meisten Webhoster Backups erstellen, empfehle ich immer auch eine eigene funktionierende Backup Lösung zu haben. Sicher ist sicher!

BackWPup

Cachify – Cache Optimierung

Ein sehr einfaches Cache Plugin. Mit diesem Plugin kannst Du die Ladezeit Deiner Website verbessern.

Wer sich mit diesem umfassenden Thema nicht grossartig auseinandersetzen möchte, ist Cachify einfach ideal.

Wenn Du mehr Einstellungmöglichkeiten suchst dann empfehle ich Dir folgende Cache Plugins:

Cachify

Coming Soon Page & Maintenance Mode

Möchtest Du Deine Website direkt online erstellen und vor der Öffentlichkeit sperren? Dann ist dieses Plugin eine tolle Lösung. Im „ausgeloggten Zustand“ siehst Du nur die Coming Soon-Seite. Meldest Du Dich im WordPress Backend an, bekommst Du die eigentliche Webseite zu Gesicht.

Coming Soon Page & Maintenance Mode by SeedProd

Contact Form 7 – Formulare

Für die Erstellung von (Kontakt-)Formularen. Extrem individuell erstellbar und bietet viele Möglichkeiten. Aber ich muss zugeben, ein einfache Handhabung sieht anders aus. Da sind die Formulare z.B. im Divi-Builder um einiges Benutzerfreundlicher, aber eben mit wenigen Einstellungsmöglichkeiten. Trotzdem verwende ich bei fast allen Projekten Contact Form 7 und bin sehr zufrieden damit.

Contact Form 7 - Formulare

Duplicate Post – Seiten oder Beiträge kopieren

Ein absolut simples Plugin aber umso wertvoller. Mit diesem Plugin kannst Du Deine Seiten oder Beiträge kopieren bzw. duplizieren. So bleibst Du Deinem Layout / Deiner Linie treu und musst nicht immer alles von Grund auf erstellen.

Duplicate Post

Easy Table of Contents – Inhaltsverzeichnis

Easy Table of Contents erstellt Dir ein Inhaltsverzeichnis z.B. bei Blogbeiträgen wie diesen hier. Ganz oben in diesem Artikel findest Du das von Easy Table erstellte Inhaltverzeichnis.

Easy Table of Contents

iThemes Security – Sicherheit

Sicherheitsplugin für Deine WordPress Seite. Solche Plugins sind bei Profis immer umstritten. Nicht weil diese nicht gut sind, sondern es auch andere Wege gibt die Website abzusichern. Dies verlangt aber einiges an Wissen. Daher empfehle ich ALLEN ein solches Plugin zu verwenden. Beachte, dass Du nach der Installation einiges einstellen solltest.

Regelmässig Deine WordPress Seite und die Plugins updaten und starke Passwörter verwenden, solltest Du aber trotzdem beherzigen. Diese 2 Dinge sind das absolute A-O für die Sicherheit Deiner Website!

iThemes Security

Smush Image – Bilder komprimieren

Wer eine schnell ladende Website möchte sollte Bilder komprimieren. Smush erledigt dies für Dich direkt beim Hochladen der Bilder.

Teilweise verwende ich statt Smush auch gerne folgendes Plugin:

Smush Image Compression and Optimization

Yoast SEO – Suchmaschinenoptimierung

Unterstützt Dich bei der Suchmaschinenoptimierung. Gibt Dir Tipps im Bezug von SEO, damit Du Deine Inhalte verbessern und anpassen kannst. Auf was Du achten solltest usw usw. „Nur“ Installieren und dann denken Deine Website ist bereit für Google und Co. ist hier aber ein Irrglaube.

Yoast SEO

Es gibt wirklich sehr viele und wertvolle WordPress Plugins. Dies waren nur einige persönliche Beispiele. Welche Plugins verwendest Du gerne? Mit welchen hast Du gute Erfahrungen gemacht?

Wünsche Dir viel Erfolg mit Deinen bevorzugten Plugins

… und denk daran, bleib natürlich auch online!

Lieber Gruss

Karin

Newsletter

Mit der Anmeldung bist Du einverstanden, dass ich Dir Newsletter zu den Themen WordPress, AdWords und Online Marketing zusende. Du kannst Dich jederzeit von meinem Newsletter abmelden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.