Grundsätzlich bearbeitest Du Deine Website und siehst direkt die Veränderungen.

Aber es gibt diese Momente, da sieht man überhaupt nichts. Man testet und testet und keine Veränderung wird sichtbar.

Zum Haare raufen …..

Auch wenn ich für meine Kunden Anpassungen vornehme, kommen teilweise E-Mail zurück mit dem Inhalt „Karin ich sehe gar nichts, alles ist wie vorher“.

Zum Glück ist die Lösung sehr einfach und heisst „Seite neu laden“ und „Cache“.

Was ist Cache?

Cache ist eine Art Zwischenspeicher für Internetseiten. Einige Informationen werden im Hintergrund gespeichert, damit z.B. die Website schneller laden kann.

Es gibt verschiedene Arten von Cache.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang der Websiten-Cache und der Browser-Cache.

Löscht man diesen Cache, behebt sich auch der „Fehler“, dass keine Änderung auf der Website sichtbar ist.

Browser Cache überschreiben – die schnellste Lösung

Probiere als erstes die folgende Tastenkombination aus:

Ctrl + F5 (für CH-Tastatur)

Strg + F5 (für DE-Tastatur)

Mit dieser Tastenkombination lädst Du die Seite neu und überschreibst den Cache.
Tastenkombination Browser Cache
Hilft dies nicht kannst Du folgende Möglichkeiten ausprobieren.

Seite neu laden

Dies funktioniert mit der Taste F5 oder mit dem „Seite neu Laden“- Icon

Seite neu Laden Firefox

Diese Methode kann sehr hartnäckig sein.

Daher lade die Seite mindestens 4-5 Mal neu. Zudem löst diese Methode oftmals das Problem nicht.

Seite neu laden bezieht sich immer auf eine einzelne Seite. Daher musst Du dies z.B. auf der Startseite und bei der „Über-mich“-Seite ausprobieren.

Browser Cache leeren

Das Vorgehen ist je nach Browser unterschiedlich.

Hier einige Beispiele:

Mozilla Firefox

Menü – Einstellungen – Datenschutz und Sicherheit – Daten entfernen – leeren.

Mozilla Firefox Cache leeren

Google Chrome

Menü – Weitere Tools – Browserdaten löschen… – Daten löschen.

Google Chrome Cache

Microsoft Edge

Menü – Einstellungen – Browserdaten löschen

Microsoft Edge Cache

Safari iPhone

App Einstellungen – Safari – Verlauf und Websitendaten löschen

Weitere Browser

Auf folgender Website findest Du viele Anleitungen zu den jeweiligen Browsern

https://browser-cache-leeren.de/

Websiten Cache leeren

Auch Deine Website kann einen Cache anlegen. Je nach Website und Plugin kann dies sehr unterschiedlich sein. Auf jeden Fall solltest Du auch diesen Cache leeren.

Folgende Cache Plugins für WordPress verwende ich gerne, daher hier die Anleitung wie Du den Cache leeren kannst.

Cachify

Klick auf den Papierkorb oben rechts.

cachify

Autoptimize

Klick auf Autoptimize – Cache leeren

Autoptimize

LiteSpeed Cache

Klick auf Icon von LiteSpeed Cache – Purge all

LiteSpeed Cache

Mit diesen Methoden sollte sich das Problem lösen und Du siehst die Änderungen auf Deiner Website.

Also doch nichts zum Haare raufen 😉

… und denk daran, bleib natürlich auch online!

Lieber Gruss

Karin

Newsletter

Mit der Anmeldung bist Du einverstanden, dass ich Dir Newsletter zu den Themen WordPress, AdWords und Online Marketing zusende. Du kannst Dich jederzeit von meinem Newsletter abmelden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.